Personalberatung für die
Gesundheitswirtschaft

Wir vermitteln Fach- und Führungskräfte an Kliniken, soziale Einrichtungen, pharmazeutische und medizintechnische Unternehmen sowie Krankenkassen.

 

Datenschutz

Allgemeine Datenschutzprinzipien

In der Personalberatung ist der Umgang mit personenbezogenen Daten absolute Vertrauenssache. Die SINUS Personalmanagement GmbH (im Folgenden „SINUS“ genannt) ist sich der daraus entstehenden Verantwortung in besonderem Maße bewusst. Somit genießt der Schutz Ihrer persönlichen Daten bei Speicherung und Verarbeitung bei uns höchste Priorität. Daher legt SINUS großen Wert auf die Einhaltung des Datenschutzes nach den jeweils gültigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Datenschutz- und Einwilligungserklärung

Sollten Sie im Rahmen einer Bewerbung oder aufgrund Eigeninitiative SINUS Ihre personenbezogenen Daten (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) übermitteln, so geschieht dieses immer auf freiwilliger Basis und ist Ihre persönliche Entscheidung. Mit der Übersendung Ihrer Daten (Online / E-Mail / Postweg) an SINUS erklären Sie, diese zur Kenntnis genommen und akzeptiert zu haben. Sie willigen ausdrücklich ein, dass Ihre persönlichen Daten elektronisch gespeichert und weiterverarbeitet werden.

Weitergabe von Daten an Dritte

Mit der Übersendung Ihrer Daten an SINUS willigen Sie ebenfalls ausdrücklich ein, dass Ihre personenbezogenen Daten und sonstige Informationen des Beraters zu Ihrer Person, im Rahmen eines Bewerbungsprozesses an Klienten / Unternehmen von SINUS weitergegeben werden. Vor jeder Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erhalten Sie Kenntnis über den Klienten bzw. das Unternehmen und die dort zu besetzende Position. Sie können dann immer noch entscheiden und einer Weitergabe schriftlich widersprechen. Mit Ihrem Widerspruch scheiden Sie dann aus diesem Bewerbungsprozess aus. Unter keinen Umständen erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten ohne Ihre vorherige Kenntnis und Zustimmung.

Vollständigkeit, Richtigkeit und Vertraulichkeit

Als Kandidat tragen Sie alleine die volle Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer übersandten Daten sowie für die an den Berater und Mitarbeiter von SINUS abgegebenen Informationen. Sie sind verpflichtet, sämtliche im Zuge des Bewerbungsprozesses erlangten Informationen über Klienten / Unternehmen, vakante Positionen, Produkte, Geschäftsvorgänge etc. absolute Vertraulichkeit zu bewahren. Insbesondere dürfen Sie keine Information, auch nicht auszugsweise, an dritte Personen weitergeben. Eventuell von SINUS Ihnen überlassene Job-Descriptions (Stellenbeschreibungen) oder Stellenanzeigen sind nach Verlassen des Bewerbungsprozesses von Ihnen zu vernichten.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

SINUS Talent Ticker

Klienten und interessierten Unternehmen bieten wir mit dem monatlich erscheinenden SINUS Talent Ticker eine Auswahl anonymisierter Profile von Kandidaten, die aktuell verfügbar sind. Die Informationen lassen in keinster Weise Rückschluss auf Sie als Person zu. Für den Fall, dass Sie unsere Datenschutzrichtlinien aktzeptieren, gestatten Sie SINUS gleichzeitig, fachliche Informationen über Sie anonymisiert zu Bewerbungszwecken im Rahmen des SINUS Talent Tickers ohne Rücksprache zu verwenden. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten im Rahmen des SINUS Talent Ticker zu widerrufen. Schreiben Sie hierzu eine Mail an info@sinus-personal.de

Erfassung allgemeiner Informationen auf unserer Website

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinter stehende Technik zu optimieren.

Registrierung auf unserer Webseite

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Mit den in Cookies enthaltenen Informationen, können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäflig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie bitte direkt eine E-Mail . Kontakt zum Thema Datenschutz: info@sinus-personal.de